Skip to main content

Die Warenwirtschaft KS1 Umfassend. Komfortabel. Erweiterbar.

KS1 ist ein kaufmännisches Softwarepaket für Werbeartikel-Unternehmen. Es unterstützt Sie komfortabel in Ihren täglichen Arbeitsabläufen. KS1 beinhaltet Lösungen für gängige Geschäftsvorfälle, wie z.B. Stammdatenverwaltung, Angebotsschreibung, Auftragsbearbeitung, Aussendungen, Fullservice-Aktionen und vieles mehr - und ist über das Plug-In Framework beliebig erweiterbar.

 

Mit KS1 ™ profitabel handeln.

Angepasst auf Ihre Bedürfnisse Von kostenlos bis zur Profi-Version.

Die Warenwirtschaft KS1 gibt es in 3 unterschiedlichen Funktionsumfängen: Economy, Basic und Professional. KS1 Economy ist die kostenlose Version der Warenwirtschaft KS1, mit der Sie sofort uneingeschränkt und ohne weitere Kosten produktiv arbeiten können. Die Versionen KS1 Basic und KS1 Professional bieten zusätzliche Funktionen für komplexere Ansprüche, wie z.B. Fullserviceaktionen oder Lagerverwaltung. Details zu den einzelnen Versionen finden Sie hier.

Die wichtigsten Gründe für den Einsatz von KS1:

  • Umfangreicher Funktionsumfang für alle gängigen Geschäftsvorfälle der Branche
  • Einheitlicher und intuitiver Fensteraufbau aller KS1-Module ermöglicht sofortiges, effektives Arbeiten ohne Schulungsaufwand
  • Echtes Multitasking, kein lästiges Sperren von Fenstern
  • Schnittstellen zu allen gängigen Emailprogrammen, MS Office, Open Office, Zahlprogrammen (Sepa), ...
  • Webshopanbindung an KS1 Anfrageshop und externe Shopsysteme (z.B. Magento, Shopware, osCommerce, xtCommerce, ...)
  • Flexibles Importmodul für Artikel, Stammdaten und Shop-Bestell-Dateien
  • Individuelle Erweiterbarkeit durch das Plugin Konzept
  • Zuverlässig auch für große Anzahl von Benutzern durch SQL Server
  • Globale Suche
  • Hohe Kunden-Zufriedenheit, schneller und zuverlässiger Support

Frontoffice

Gestalten Sie Ihr persönliches Frontoffice nach Ihren Wünschen. Ziehen Sie einfach per Drag&Drop die gewünschten Module aus dem Baum auf Ihr Frontoffice.

Dashboard

Die wichtigsten Kennzeichen werden direkt im Dashboard angezeigt. Alle Vorgänge sind von hier aus direkt zu öffnen. Die angezeigten Kacheln und deren Position kann jeder User selbst festlegen.

Adresswizard

Sparen Sie sich das lästige Erfassen von Adressen. Markieren Sie einfach ein Impressum oder eine Emailsignatur, kopieren diese in die Windows-Zwischenablage oder ziehen Sie sie per Drag&Drop auf das Modul und lassen die Adresse automatisch einlesen.

CRM

Mit dem KS1 CRM Modul haben Sie Ihre Kunden- und Lieferantenkontakte stets im Griff. Unabhängig davon, welcher Ihrer Mitarbeiter im Kontakt mit dem Kunden steht - stets bleibt alles nachvollziehbar und es geht nichts verloren.

Auftragsübersicht mit Statusanzeige

Keine andere Werbeartikelsoftware informiert Sie so detailliert und genau über den Status laufender Aufträge bis in die Positionsebene inkl. Terminen, Änderungshistorie und Notizen. Die Auftragsübersicht zeigt Ihnen in einem Fenster mit Signalfarben den aktuellen Status. So haben Sie jederzeit den Überblick!

Positionserfassung im Auftrag

Der Positionstext wird für alle Formulare wie Bestellung, Lieferschein, Auftragsbestätigung und Rechnung nur einmal erfasst. Der oberen Teil des Positionsfensters beinhaltet die Daten für den Kunden, der untere die des Lieferanten. Fremdveredlungen, Versandverteiler, Vertreter- bzw. Artikelprovisionssätze, Barcode, das alles lässt sich sehr einfach und komfortabel erfassen.

Positionsübersicht im Auftrag

Durch die Dateneingabe von EK und VK-Seite wird in der Positionsübersicht die Spanne jeder einzelnen Position sichtbar. In einem Auftrag können Sie den direkten Versand aller zugehörigen Dokumente per pdf anwählen. Bei der Fakturierung wird der Umsatz beim Lieferant/Kunden/Artikel gebucht. Teil-, Anzahlungs-, Storno- bzw. Proformarechnungen sind leicht zu erstellen. Schöne Extras wie Unterschriftsgrafiken oder falls gewünscht der automatische Anhang von den AGB's bei Versand der AB sind nur ein kleiner Auszug von dem reichhaltigen Funktionsumfang.

Offene Posten und Mahnwesen

Verbuchen Sie die Offenen Posten für die Debitoren und Kreditoren. Hier finden Sie auch Auskünfte über geleistete Zahlungen und die Zahlungsmoral Ihrer Kunden. Im mehrstufigen Mahnsystem können Sie gesammelt oder einzeln Mahnungen per pdf verschicken und verwalten. Die Debitorenposten lassen sich über die DATEV-Schnittstelle oder csv-Export exportieren, Schnittstellen zu diversen Zahlprogrammen (SEPA,...)

Importmodul

In diesem Modul ist der Import und Abgleich von Artikel-, Kunden- und Lieferantendaten aus Ihrer bisherigen EDV und/oder aus anderen Datenquellen möglich. Sie erstellen ein Importschema, indem Sie die gewünschten Felder von Quell- zu Zieldatei zuweisen. Dieses Schema ist hinterlegbar und auch exportierbar.

Abgleichkriterium bei Kd/Lf.: Kunden/Lieferanten Vorname, Name, Namenszusatz, Ort

Abgleichkriterium bei Artikeln: Lieferantenartikelnummer und KS1-Lieferantennummer

Die importierten Daten werden zunächst in eine Zwischenablage importiert. Dort können Sie die Daten nochmals auf Richtigkeit prüfen, bevor sie endgültig in die Datenbank übernommen werden.

Terminverwaltung

Dieses Fenster zeigt alle Termine nach den eingestellten Selektionskriterien an. Wählen Sie zwischen Kalenderansicht und Tabellenansicht. Termine der Warenwirtschaft werden in den Terminplaner automatisch generiert, wie z.B. Angebot/Auftragstermine. Ein Termin besteht immer aus Datum und Uhrzeit. Zu jedem Termin kann ein Freitext erfasst werden.

Unter Extras oder rechte Maustaste können Sie komfortabel den markierten Termin bearbeiten.

Sie können sowohl in den Vorgang springen (Anwendung starten) als auch direkt in die Stammdaten springen, die Telefonie starten, Email schicken bzw. den Termin bearbeiten.

 

 

 

Lagerverwaltung

Die Lagerverwaltung ermöglicht es Ihnen, ein oder mehrere Lager zu verwalten. Diese Lager können Sie entweder für Ihre Firma oder für einen beliebigen Kunden führen. Integriert sind Funktionen zum Ein- und Auschecken von Waren aus dem Lager und auch ein Tool, das Ihnen Vorschläge für Nachbestellungen liefert. Basierend auf diesen Bestellvorschlägen können Sie dann Aufträge generieren, um Ihr Lager wieder aufzustocken. Die Lagerverwaltung und ihre Funktionen sind voll in die bestehende Auftrags- und Stammdatenverwaltung integriert. Sie können somit z. B. Reservierungen auf Lagerbestände über die Auftragsbearbeitung oder auch direkt über ein Modul zum Ein- und Auschecken vornehmen und Bestände über die Artikelverwaltung einsehen.

 

Eine komplette Beschreibung für das Arbeiten mit Lagern in KS1 mit Beispielszenarien finden Sie hier

 

 

Dokumentenmanagementsystem

Beliebige Dokumente können Vorgängen und Adressen zugewiesen werden. Alle aus KS1 erzeugten Dokumente werden automatisch hinterlegt.

Geodaten

Sie planen einen Kundenbesuch und möchten wissen, welche anderen Kunden oder Lieferanten in der Nähe oder auf der Route liegen? Lassen Sie sich einfach alle Adressen in der Nähe eines Standortes anzeigen.